Scylla logo
EN

DE

Rufen Sie uns an +49 89 20 7042 630

COVID-19 Lösungen

Kaufen oder leasen Sie Kameras mit All-in-One-KI-Software, um Ihr Unternehmen zu schützen und sicher wieder zu öffnen

Kundenstimmen

COVID-19 Lösungen

Die Scylla COVID-19-Compliance-Lösung ist das KI-gestützte Komplettsystem, das Sie bei der Umsetzung der erforderlichen Schutzmaßnahmen und der Aufrechterhaltung der Sicherheit am Arbeitsplatz unterstützt. Durch den Einsatz neuester künstlicher Intelligenz und thermischer Scantechnologien unterstützt Scylla

Thermische Screening-Prozess

Erkennung der Verwendung von Gesichtsmasken

Überwachung der sozialen Distanz

Personenzählung in Echtzeit

Warum Scylla

  • Zentralisierte Kontrolle
  • Integration mit innovativen MOBOTIX made in Germany Hardware
  • Mehrere COVID-19-Schutzmaßnahmen werden innerhalb einer Sicherheitssoftware überwacht - für Ihre Sicherheit

Hardware made in Germany. Software made in Silicon Valley.

Buchen Sie noch heute eine Demonstration mit unserem Team, um die leistungsstarke COVID-19 Compliance Suite in Aktion zu erleben.

Bewährt bei

Erfolgreiche Kunden

Scylla Thermal Screening wurde an verschiedenen Standorten der Flughäfen im Oman eingesetzt. Das Ziel war die Durchführung von Massen-Körpertemperaturkontrollen am Eingang der Einrichtung. Der Thermische Screening-Prozess sollte problemlos, berührungslos und schnell sein. Das System wurde an den geforderten Alarmierungs-/Berichterstattungsablauf angepasst.

Die KI-Technologie von Scylla thermische Scanning-Prozess wurde in den Legrand-Werken in Mexiko eingesetzt. Das Ziel war es, die Körpertemperatur der Mitarbeiter am Eingang genau zu messen, wenn sie sich zu ihren Aufgaben in der Anlage melden. Der thermische Screening-Prozess musste nicht-invasiv und schnell sein. Das System wurde in das lokale Anwesenheitsmeldesystem integriert und an den gewünschten Alarmierungs-/Berichtsfluss angepasst.

Die Idee ist, Kameras, die einen großflächigen Überblick über öffentliche Bereiche haben, für die Erkennung von Verstößen gegen soziale Regeln zu nutzen, die durch die COVID-19-Pandemie erzwungen werden. Kameras von UAVs, die auf Hubschraubern installiert sind, sowie fest auf hohen Gebäuden montierte Kameras, die große Freiflächen überwachen, sollen zur Erkennung von Regelverstößen eingesetzt werden. Die entsprechende Warnung soll an die zuständigen Stelle gesendet werden, um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.Personen ohne Gesichtsmasken (an Orten, an denen das Tragen von Gesichtsmasken im Freien vorgeschrieben ist) sowie die Nichteinhaltung von sozialen Distanzierungsregeln werden in Echtzeit erkannt.

Was die Experten von dieser Lösung halten

Soziale Distanzierung sollte von allen Personen praktiziert werden, um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Food & drug administration

Fieber ist das häufigste Symptom bei leichten bis mittelschweren Fällen von COVID-19.

US Center of disease control

Wer eine Temperatur von 38,5 °C oder mehr hat, sollte den Kontakt mit anderen vermeiden.

Health & Human Services

Die Verwendung einer Gesichtsmaske und eines Augenschutzes hilft Personen, ihr Gesicht nicht zu berühren.

Mayo Clinic

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über das Formular auf der rechten Seite kontaktieren oder uns direkt eine E-Mail schicken. Wir werden auf alle Anfragen innerhalb von 24 Stunden antworten.

RiskWorkers GmbH
+49 89 20 7042 630
Konrad-Zuse-Platz 8, 81829 München